Museumscast - angestaubt war gestern

MC003 Laut nachgedacht: K(l)eine Frage – große Wirkung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die kleine Wortspielerei in der Überschrift ist nicht dem Zufall geschuldet, denn im Podcast-Interview mit den 20jährigen Jungunternehmer Fabian Tausch zieht sich das Thema, lieber einmal mehr gefragt, wie ein roter Faden durchs Gespräch. Er selber gesteht offen, dass er nicht zu den enthusiastischen Museumsgängern gehört und gibt im weiteren Gespräch spannende Einblicke, warum das so ist. So spricht er über die Besucherzielgruppe und wie wichtig es ist, genau zu wissen, was sich junge Besucher wünschen. Dabei richtet er den Fokus auf ansprechende Fotos und betont, dass gerade seine Altersklasse stark auf visuelle Reize reagiert und entkräftet die Befürchtung, dass man dem Museum fern bleibt, weil man schon alles im Internet gesehen habe. So kommen weitere Fragen offen auf den Tisch, wie beispielsweise:

Welche Rolle spielt Instagram für viele in seiner Altersklasse?

Was für ein Art von Museumskatalog ist reizvoll?

Warum sollten die Besucher unbedingt nach ihren Interessen befragt werden?

Warum sind für junge Leute Mitmachprojekte so wichtig?

Muss man jeden Trend mitmachen?

Anhand von praxisnahen Beispielen gibt Fabian Einblicke in die jugendliche Gedankenwelt. Ein unangestaubtes Gespräch ganz nach dem Motto des Museumscastes „angestaubt war gestern“!

Viel Freude beim Reinhören;-)

Du willst mehr über Fabian wissen, dann klicke doch einfach mal in seine sozialen Netzwerke rein.

Podcast, Webseite, Instagram, FB-Seite, FB-Gruppe, Twitter

Die Shownotes und alle Informationen rund um das Gespräch findest du hier: www.museumscast.com/episode003


Kommentare


Neuer Kommentar