Museumscast - angestaubt war gestern

MC006 Ein Museum zum Abheben

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

`xxx Danny Neukrich, Vereinsgründer "Pionierflugschanze" Langenchursdorf e.V., in seinem Museum. (c) Foto: Andreas Kretschel

"Die Zeiten als man noch abhob, waren längst vergangen, wäre da nicht ein Spaziergang im sogenannten Hellmannsgrund gewesen", berichtet der waschechte Sachse, Danny Neukrich, im Podcastgespräch. Da loderten die Erinnerungen an seine Zeit als herangehender Skispringer auf, denn sein Weg führte an die ehemalige Pionierflugschanze Langenchursdorf vorbei - vom Zahn der Zeit stark "angefressen".

Du hast richtig gelesen - auf dieser kleinen sächsischen Flur - thront im Dickicht des Waldes eine Skisprungschanze. Hier wurden die heranwachsenden Kinder und Jugendlichen nach DDR-Manier ausschließlich für die Nordische Kombination trainiert. Später würden sich die besten Springer dann auf den bekanntesten Schanzen einen Namen machen. Bei Danny Neukirch kam es nicht mehr so weit, denn die Wende brachte das wintersportliche Treiben zum Erliegen und die Pionierflugschanze geriet ins Vergessen. Bis zu jenem bedeutsamen Wandertag, der einen historischen Fund ans Licht brachte. Dann ging alles fast Schlag auf Schlag: Die Idee zu einer Chronik wurde geboren, Fotos in akribischer Kleinarbeit ausfindig gemacht, um festzustellen, dass eine schriftliche Chronik allein nicht reichen würde; und eine weitere Idee zur lebendigen Chronik in Form eines Museums war geboren.

Die spannende Geschichte dazu kannst du hier im PODCAST anhören. Viel Spaß beim Eintauchen in längst vergangene Zeiten;-)

Weiterführende Links: Facebookseite "Pionierflugschanze Langenchursdorf"

Öffnungszeiten:

  1. April 2017, 14.00-18.00 Uhr

  2. und 31. Oktober 2017

  3. November 2017

  4. und 26. Dezember 2016

Presseartikel:

Die Aktiven vom Hellmannsgrund erfüllen sich einen Traum, Freie Presse 25.05.2016

Skisprung-Museum geht in die Zielkurve, Freie Presse 26.07.2016

Das coolste Museum der Region, Freie Presse 01.10.2016

Legendärer Töpferpokal diente viele Jahre als Blumenvase, Freie Presse 18.02.2017

Die Shownotes findest du unter: https://museumscast.com/episode006/


Kommentare


Neuer Kommentar