Museumscast - angestaubt war gestern

MC008 Mit dem Essen kommt der Appetit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Isabell Kühnreich in der Gelehrtenstube am Tisch sitzend Was tun, wenn Schüler gelangweilt ins Museum kommen? Im Podgastgepräch berichtet Museumspädagogin Isabell Kühnreich, wie sie mit lustlosen Schülern Museumsstaub aufwirbelt und der vermittelte Geschichts(unterrichts)stoff auch hängen bleibt. Dabei legt sie Wert auf Ausgewogenheit zwischen realer und virtueller Welt. "Ohne Internet bewegt sich die Welt schön langsam, aber es ist das Medium, was (fast) alle nutzen!", bringt sie es auf den Punkt und entführt die Jugendlichen in eine andere - ganz alte Welt.

Klingt langweilig? Keineswegs! Denn obwohl die Zwickauer Priesterhäuser nachweislich zu den ältesten erhaltenen Wohnhausensembles in Deutschland zählen und damit auf das Jahr 1264 datiert werden können, versprüht das Haus eine besondere Aura! Welche? Dazu taucht Ihr am Besten in den Podcast ein - lauscht dem Knarzen der Dielen und den Glocken des Zwickauer Doms. Denn die Priesterhäuser befinden sich nur einen Steinwurf entfernt davon.

Logisch, dass die Reformationszeit mit Zwickau und den Priesterhäusern eng verknüpft ist und auch hier jede Menge "Stoff" für das 500. Jahr der Reformation zur Verfügung steht.

Ja, es stimmt, die Priesterhäuser am Zwickauer Domhof mögen auf den ersten Blick klein erscheinen, aber wie sagt man so schön: "Klein - aber Oho!"

Nun aber Ohren auf und viel Freude beim Reinhören;-)

Weiterführende Links:

Programm zum Internationalen Museumstag

Virtueller Rundgang

Rundgang und VLOG

Die Shownotes und alle Informationen rund um das Gespräch findest du hier: www.museumscast.com/episode008


Kommentare


Neuer Kommentar