#museumscast - angestaubt war gestern

Blogger als Kulturbotschafter?!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

„Jetzt reiten die wieder auf der digitalen Schiene rum!“ Ja, richtig gelesen. Dieser Satz kommt in Podcastfolge 18 tatsächlich vor und klingt hier am Anfang des Textes auch ziemlich negativ. Doch kann ich euch, liebe Leser dieses Beitrages und Hörer der Folge bereits beruhigen. Er kommt in einem positiven Kontext vor. Und noch etwas soll gleich zu Beginn verraten werden: Immer häufiger hört und liest man davon, dass sich Museen Gedanken darüber machen, wer ihre Besucher sind, was diese denken, warum sie das Museum besuchen und mittlerweile auch, wie die Besucher das Haus „erkunden“.

Der #museumscast hat sich deshalb mit Manja und Andreas Reinhardt vom Vogtland-Zauber|Reiseblog unterhalten. Die beiden bereisen liebend gern das Vogtland und haben sich bereits über die Grenzen des thüringischen, sächsischen, böhmischen und bayerischen Vogtland mit ihrem Blog einen Namen gemacht und publizieren pro Jahr fast 65(!) Blogbeiträge rund um das Vogtland. Dabei schwärmen sie nicht nur über die Landschaft sondern stecken auch viel Herzblut in die zahlreichen Museumsbesuche, welche im Vorfeld akribisch geplant werden. Und weil beide große Fans von kleinen Heimatmuseen sind, war der Treffpunkt für die Podcastfolge 18 schnell gefunden - die Schaustickerei in Plauen.

Hach, was für eine Plauderei zwischen Plauener Spitze und über 100 Jahre alten historischen Stickmaschinen. Es gäbe hier noch viel zu schreiben, doch hört euch Folge 18 am besten an. In fast eineinhalb Stunden geben die beiden nicht nur Einblicke in ihr Bloggerleben und wie die Idee zum Vogtland-Zauber|Reiseblog entstand. Sie geben auch Antworten auf folgende Fragen…

• Wie werden Museumsbesuche geplant? • Wie wichtig sind Museums-Flyer? • Braucht ein Museum Social Media wirklich? • Wie erkunden Blogger ein Museum?

Das sind natürlich längst nicht alle Themen, die besprochen werden. Der #museumscast wird schlussendlich von Manja und Andreas „gekapert“. Sie nutzen die Gelegenheit und führen ein spannendes Gespräch mit Gabriele Rudolph, der Leiterin der Schaustickerei Plauen. Sie plaudert zudem im wahrsten Sinn des Wortes aus dem Nähkästchen.

Lasst euch überraschen und ganz viel Freude und Input beim Hören 😀🎧

Weiterführende Links:

Webseite Vogtland-Zauber|Reiseblog https://vogtland-zauber.de/ Vogtland-Zauber bei Instagram

Webseite der Schaustickerei http://www.schaustickerei.de/ Infos zu Veranstaltungen und Ausstellungen HIER Schaustickerei Plauen bei Facebook

Zu den Shownotes: https://museumscast.com/episode018


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.