#museumscast - angestaubt war gestern

Solofolge mit „Boom“-Faktor

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was für eine aufregende Zeit und dabei sitze ich völlig bequem in meinem Homeoffice - oder ganz profan - im Hauptquartier des #museumscast. Irgendwie eine ungewöhnliche Situation, denn eigentlich war alles ganz anders geplant. Anfang März ging ich noch im Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge auf Sendung. Dieser Besuch war als Auftakt zur kurz bevorstehenden 4. Sächsischen Landesausstellung geplant und Schritt für Schritt sollten die anderen beteiligten Schauplätze im #museumscast zu Wort kommen. Doch daraus wurde schlussendlich nichts mehr.

Alle Museen mussten ihre Pforten schließen und die Eröffnung der Landesausstellung „Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ hing in der Schwebe. In einem Dornröschenschlaf befand sie sich allerdings nicht, denn im Hintergrund wurde weiter geplant und gewerkelt - wohlwissend, dass irgendwann die Museen wieder öffnen dürfen. Nun ist es endlich soweit: Am 11. Juli 2020 geht’s los und alle Schauplätze haben sich herausgeputzt und warten mit ihrem hauseigenen Programm zur Industriekultur auf.

Was kann man denn alles erkunden? Das haben die Organisatoren, Projektleiter und Kuratoren dem #museumscast im Vorfeld verraten. Dank moderner Technik haben sie Platz auf der virtuellen Podcast-Couch genommen und stehen in Folge 23 Rede und Antwort. Dankeschön an alle fürs Mitmachen;-)

Und sonst so? Was wäre eine solche Landesausstellung ohne den dazugehörigen, prall mit Informationen gefüllten, Katalog - 384 Seiten 266 Abbildungen und 3,5 Zentimert dick. Der Geschichtsenthusiast dürfte auf dieser Reise durch 500 Jahre sächsische Industriekultur ganz sicher auf seine Kosten kommen.

Gibt‘s denn auch mal was zu gewinnen? Jawoll, weil es so wunderbar in diese Podcastfolge passt, gibt es ein Exemplar dieses mächtigen Kleindruckwerkes zu gewinnen. Der Sandsteinverlag aus Dresden hat mir einen Katalog für den Podcast zur Verfügung gestellt. Und nein, der Verlag kam nicht zu mir, um Werbung dafür zu machen. Ich habe beim Verlag angefragt und man war sofort dabei. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön:-) Am Ende der Podcastfolge erfahrt Ihr genaueres.

Jetzt aber genug geschrieben. Vorhang auf, für die Hauptdarsteller von BoomSachsen!

Zu den Teilnahmebedingungen: https://museumscast.com/teilnahmebedingungen Shownotes https://museumscast.com/episode23


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.